Aktuelles

8. November 2018: Beim Martinszug in Euskirchen

Auch in diesem Jahr war eine starke Gruppe von Harmonica Sound beim großen Martinszug in Euskirchen am Start.

Die Wetterbedingungen waren ideal. Angenehme Temperaturen und ohne jeglichen Regentropfen. Das tat der Spielfreude gut.

Aber die Muhas hatten mehr noch als in den Jahren zuvor mit einer besonderen Herausforderung zu kämpfen. Vor und hinter ihnen war je eine Bläsertruppe plaziert. Dagegen hatten die Mundharmonikas trotz Verstärkung durch Akkordeon und Trommel keine Chance.

So nutzten die Muhas schnellstens die Spielpausen der beiden Konkurrenten für ihre Lieder, was am besten auf dem Charleviller Platz von Erfolg gekrönt war, standen dort doch die Bläser ein gutes Stück weiter weg.

Die sechs Fotos vom Charleviller Platz spiegeln ein paar impressionen vom munteren Treiben rund ums große Martinsfeuer.

Fotos: Alex Halm
(Klick auf Kleinbild = Großbild)

29.10.2018: Kirmes-Seniorennachmittag beim DRK Euskirchen

Fotos von Klaus Olszewski
(Klick auf Kleinbild = Großbild)

18. Oktober 2018: Erntedankfest im Haus Veybach in Euskirchen

Fotos von Klaus Olszewski
(Klick auf Kleinbild = Großbild)

6. Oktober 2018: Auf dem Altennachmittag in Vernich (Tomberghalle)

Harmonica Soumd erfreute die Senioren auf dem Altennachmittag in der Tomberghalle in Vernich mit bekannten Liedern und Melodien.

Fotos von Klaus Olszewski
(Klick auf Kleinbild = Großbild)

12. Juni 2018: Auftritt beim Sommerfest des Seniorenheimes Casa in Silva in Mechernich

Impressionen vom Auftritt der Muhas beim Sommerfest der
Alten- und Pflegeeinrichtung Casa in Silva in Mechernich.
Die Fotos der Bildergalerie sind von Klaus Olszewski.

25. August 2018: Zum 75. Geburtstag des Muha-Mitglieds Angelika Correll

Die Musikanten
Die Muikanten von Harmonica Sound: Bereit zum Auftritt für Angelika Correll (Foto: Klaus Olszewski)
Klick auf das Bild = Großversion

Unser langjähriges Mitglied Angelika Correll feierte ihren 75. Geburtstag im Hotel Rothkopf in Euskirchen. Für sie und ihre Gäste von nah und fern präsentierte Harmonica Sound unter musikalischer Leitung von Charlotte Gerlinger einen bunten Reigen besinnlicher und schwungvoller Lieder und Melodien, die Angelika selbst ausgesucht hatte.

Lieder und Melodien zum Mitsingen, vorgestellt von Barbara Mohrs mit begleitenden Worten zum Lied und zum aktuellen Anlass. Das Mitsingen der Gästeschar klappte fabelhaft. Stimmgewaltig und voller Begeisterung. So ein Publikum wünschen sich die Musikanten, das die Gruppe nach einer Zugabe mit 'standing ovations' belohnte.

Fotos von Klaus Olszewski
(Klick auf Kleinbild = Großbild)

9. August 2018: Sommerfest in der Grillhütte Nideggen-Embken

Sommerfest in der Grillhütte in Nideggen-Embken: Im Jahreskalender von Harmonica Sound hat das Sommerfest seinen festen Platz.

Waltraud Kratz als Vorsitzende begrüßte die anwesenden Muhas mit ihren Partnern und wünschte entspannte und frohe gemeinsame Stunden.

Tischdeko
Tischdeko mit Notenschlüssel
aus Waltrauds Backstube
Klick = Großbild

Mit ihren Vorstandskolleginnen und -kollegen, insbesondere Elisabeth Krause und Barbara Mohrs, hatte sie ein Fest vorbereitet, das den Muhas mit Partnern unterhaltsame Stunden der Freude bescheren sollte. Als erster Eindruck erfreute eine originelle Tischdekoration als Stimmungsaufheller.

Auch für leibliches Wohl durch Speis und Trank war bestens gesorgt. Zum Mittagstisch eröffnete eine leckere Gulaschsuppe mit Baguette als Gaumenkitzler den Reigen kulinarischer Genüsse. Als Nachspeise folgte eine reiche Auswahl an süßen Leckereien, die regen Zuspruch fanden.

Der Nachmittag schließlich überraschte mit Kaffee und vor allem reichhaltiger Auswahl an Kuchen und Torten, die verlockend auf die erwartungsfrohen Gaumen der zahlreichen Feinschmecker warteten.

Auch die akustischen und optischen Genüsse kamen nicht zu kurz. Das war schon immer die Stärke der Muhas. Eine Fülle an Sketches und Beiträgen sowie Gesangseinlagen sorgten für Stimmung, bereiteten Freude und strapazierten die Lachmuskeln.

Charlotte Gerlinger hatte ein kleines, feines Gesangsprogramm zusammengestellt, das sie teils als Solistin, teils gemeinsam mit anderen sangesfreudigen Musikanten präsentierte. Hans-Josef Esser ließ im wahrsten Sinne wieder mal die Puppen tanzen, mit gesanglicher Unterstützung seiner Frau. All das war eine schöne Bereicherung des Festes.

Allen Sängern, Musikanten und Rednern ein herzlicher Dank für ihre Vorträge. Dank und Lob auch an Waltraud Kratz und ihre Mannschaft. Alle Beteiligten haben den gelungenen Festen der Vorjahre ein weiteres gelungenes Fest hinzugefügt. Etwas anderes hatte auch niemand erwartet.

Die Bildergalerien beinhalten eine Auswahl an Impressionen des Sommerfestes. Tolle Bilder von einem schönen Fest.

Fotos von Alex Halm
(Klick auf Kleinbild = Großbild)

Fotos von Klaus Olszewski
(Klick auf Kleinbild = Großbild)

Eine Bemerkung zum Wetter. Der Sommer 2018 ist ein Ausnahmesommer. Eine lange und heftige Hitzperiode neigt sich ihrem Ende zu. So warnten die Wetterdienste gerade für den Tag des Sommerfestes vor Unwettern, Gewitter und Starkregen.

Bekanntlich können Gewitter und Wolkenbruch nicht gleichzeitig überall sein. Bei aller Ungewissheit im Vorfeld waren die Muhas deshalb voller Zuversicht, von wetterlichen Unbilden verschont zu werden. Ihr Wunsch wurde erfüllt. Hin und wieder reichte ein strenger Blick zum Himmel, um aufziehende dunkle Wolken zu vertreiben. Die Prognosen der Wetterfrösche galten offenbar nicht für den Raum Nideggen. Gut so! So ist das Sommerfest der Muhas auch in dieser Hinsicht rundum gelungen.