Aktuelles

April 2020: Die vermutlich größte private Muha-Sammlung Deutschlands

Eine schöne, lesenswerte Geschichte über die vermutlich größte private Mundharmonikasammlung in Deutschland möchten wir den Besuchern dieser Homepage nicht vorenthalten. Ein Klick auf den nachstehenden Link führt direkt zum Artikel:

Muha-Sammlung der Extraklasse

11. März 2020: Im Altenzentrum St. Elisabeth in Zülpich

Berichterstatter mit Bild und Text ist einmal mehr Klaus Olszewski.
Seine Bilder finden sich in der sehenswerten Bildergalerie.
Seine schriftlichen Notizen sind Bestandteil des folgenden Berichts:

 

Der Auftritt im Altenzentrum St. Elisabeth in Zülpich stand ganz im Zeichen der "Premiere unseres neuen Musikleiters Winfried Schmadel".

Frau Scholz vom Altenzentrum begrüßte unsere 22 aktiven Muhas und stellte uns den Heimbewohnern vor. 22 Aktive, eine stolze Zahl angesichts des Umstands, dass einige Spieler und Spielerinnen wegen Erkrankung und Urlaubsreise nicht dabei sein konnten.

Barbara Mohrs sprach die Begrüßungsworte und führte gekonnt durch das musikalische Programm. Winfried Schmadel als musikalischer Leiter mit Gitarre und Gesang gab den Einsatz zum ersten öffentlichen Programmstart. Was folgte war ein rundum gelungener Auftritt. Heimbewohner, Besucher und Personal waren begeistert und belohnten die Darbietung mit langanhaltendem Applaus. Unser spontanes Geburtstagsständchen für eine Heimbewohnerin mit "Rut sin de Ruse" brachte zusätzlichen Applaus.

Klaus Olszewski: "Die Premiere von Winfried Schmadel war ein voller Erfolg".

Winfried Schmadel als musikalischer Leiter gilt unser besonderer Dank. Zu loben ist ebenso der engagierte Einsatz unserer treuen Spielerinnen und Spieler mit ihren Mundharmonikas und den Instrumentalisten Lorenz Thyrian (Cajón), Josef Hergarten (Gitarre und Mundharmonika), Elisabeth Krause (Flöte), Wolfgang Heeg (Mandoline) und Jan Czapla (Akkordeon), der besonders mit einigen schwungvollen Schlussakkorden brillierte. Ursula Mielich (sonst Akkordeon) spielte heute auf der Muha. Willi Schiffer begeisterte - wie immer - mit seiner Amboss-Polka.

Bildergalerie von Klaus Olszewski -
(Klick auf Kleinbild = Großbild)